Über uns
05
Dezember

Über uns

Zugriffe: 3977

Über uns
Mop@Show's – das sind wir: Kai, Jennifer und Béla Baro mit unseren Hunden Hedwig, Lucy und Mary.
Im Herzen Ostwestfalens, wo die Ems entspringt, ist unser Zuhause und hier begann unsere Liebe zu Tieren, und ganz speziell zu Hunden.
Meine ersten Erfahrungen als Züchter sammelte ich bereits als Jugendlicher. Meine Eltern erlaubten mir die Haltung und Zucht von Zwergkaninchen, damals noch im Hause meines Großvaters. Bereits zu dieser Zeit zeigte ich meine Tiere auf Ausstellungen und war recht erfolgreich!

Das Kaninchenzüchten hat mir viel Spaß gemacht, dennoch habe ich parallel immer die Hunde aus der Nachbarschaft und von Freunden ausgeführt und konnte so Erfahrungen in der Ausbildung von Hunden und auf dem Hundeplatz sammeln. Zu der Zeit führte ich unter anderen Siberian Huskies, Deutsche Schäferhunde, Rottweiler und Golden Retriever aus.

1995 ging mein Traum in Erfüllung – meine Eltern erlaubten mir einen eigenen Hund zu haben und so zog unsere West Highland White Terrier Dame Sunny's Line Queen Victoria, genannt Vicky bei uns ein. Mit ihr besuchte ich meine erste Hundeausstellung und das mit gutem Erfolg!

Mein Ehrgeiz war geweckt und so kam im September 2006 mein erster eigener Hund zu mir und Vicky: ein Bobtail namens Shaggy Blue Bob's High Energy, genannt Hedwig. Mit ihr kann ich mein Hobby jetzt international sehr erfolgreich weiterführen.

Die Liebe bescherte mir und Hedwig Anfang 2010 ein neues Zuhause! Wir zogen mit Sack und Pack zu meiner Freundin (und jetzigen Ehefrau) Jennifer und konnten dadurch unser Rudel zu einer bunten Familie erweitern. Zusammen mit Jennifer lernten wir das Siam-Kitten Anoubis und die elegante Katzendame Artemis kennen. Die Gewöhnung aneinander fiel keinem von den Vierbeinern schwer, denn Anoubis wurde sofort als Welpe erkannt und folgt seiner Adoptivmama Hedwig auf Schritt und Tritt. Die heimliche Rudelführerin Artemis überwacht das Geschehen von ihrem Kratzbaum aus!

2012 und 2013 waren ganz besonders aufregende Jahre für uns. Wir legten eine Ausstellungspause ein, um unser kleines Heim zu verlassen und unser Haus nach unseren Vorstellungen, und ausgerichtet auf die Hundezucht, zu bauen. Im Dezember 2012 war es dann soweit und wir konnten unser neues Haus beziehen – gerade rechtzeitig, denn im Januar 2013 kam unser Sohn Béla auf die Welt. Wir sind unbeschreiblich glücklich!

In dieser Umgebung wollen wir nun die Zucht beginnen. Wir freuen uns mit der Zucht und unseren Besuchen auf Ausstellungen etwas Gutes für die Rasse zu tun und den Rassestandard zu halten und zu pflegen. Unser oberstes Zuchtziel ist selbstverständlich die Gesundheit der Rasse und die Vermittlung der Welpen in liebevolle und verantwortungsvolle Hände.

Aus diesem Grund möchten wir auch nach dem Umzug in ein neues Zuhause Kontakt zu den Hunden und ihren neuen Familien halten. Hier helfen wir natürlich gerne aus, sei es durch Erziehungstipps, Ratschläge zur Fellpflege oder einfach durch Urlaubsbetreuung falls der Hund ausnahmsweise mal nicht mit verreisen kann.
Sollten Sie jetzt neugierig auf uns geworden sein, melden Sie sich doch einfach per Telefon oder eMail bei uns. Wir freuen uns über jedes Feedback zu unserer Seite und über jeden hinterlassenen Pfotenabdruck auf unserer Hompage..

Wir züchten selbstverständlich nur unter dem Dachverband VDH, des Deutschen Old English Sheepdog Clubs (DOESC) und des Klubs für Terrier (KfT). Die Welpen wachsen sicher und behütet bei uns im Haus und im Garten mit engstem Familienanschluss und natürlich mit anderen Tieren auf. Wir legen großen Wert darauf, dass die von uns gezüchteten Hunde bereits vor ihrem Einzug in ihr neues Zuhause so viele Erfahrungen wie möglich mit Geräuschen und Umgebungen, sowie mit Menschen und anderen Tieren sammeln können. Gerne stehen wir Interessenten und Freunden des Bobtails und Westis mit Rat und Tat zur Seite. Wir beraten Sie gerne vor dem Kauf bei der Entscheidung welche Hunderasse für Sie die richtige ist und unterstützen mit praktischen Tipps zum Umgang mit den Tieren.

Vielen Dank,
Kai und Jennifer Baro

a6c25404b279ee5069887eac43c34f6f.jpg